Clubmeisterschaften 2021

Juniorinnen

Junioren

Damen

Herren

Doppel

 

 

Es geht wieder los. Die Clubmeisterschaften 2021 starten an Pfingsten. Wir werden wieder ähnliche Gruppen machen wie im letzten Jahr, also alle Spieler*innen nach Leistung in Kategorien einteilen, damit es viele spannende und ausgeglichene Spiele gibt. Wir gehen davon aus, dass alle Jugendliche, die im Training sind, daran teilnehmen. Insbesondere die, die im Leistungstraining oder Aufbautraining sind. Bei den Erwachsenen gibt es wieder die üblichen Kategorien und auch die Doppel-Kategorien. Als Neuerung gibt es dieses Jahr eine Doppel-Kategorie Familie, d.h. ein Vater oder Mutter mit Ihrer Tochter oder Sohn. In dieser Kategorie muss mindestens ein Spieler TuS-Mitglied sein.

Wir freuen uns dass sich mit  über 100 Spieler wieder sehr viele angemeldet haben.  Die Vorrunde beginnt nach Pfingesten und muss bis zum 12.09.2021 abgeschlossen sein. Dann kommt die Finalrunde und dann am 26.09.2021 der Saisonabschluß mit den Finalspielen. VIel Spaß beim Spielen.

Weitere Informationen

Regeln für Clubmeisterschaften

Häufige Fragen

Ranglisten

Juniorinnen

Junioren

Damen

Herren

Seit Ende 2013 gibt es eine Rangliste für alle aktiven Mitglieder der Tennisabteilung. Ausgangspunkt war die erste Clubmeisterschaft im September 2013, bei der die Mitglieder mit viel Spaß und auch mit Ehrgeiz gegeneinander gespielt haben. Diese Begeisterung wollen wir beibehalten und im ganzen Jahr allen Spielern die Möglichkeit geben, sich mit anderen zu messen. Bisher spielten unterjährig meist nur die Mannschaftsspieler in der Meden- und Winterrunde, aber viel Üben und Spielen unter Wettkampfbedingungen macht nicht nur Spaß, sondern steigert auch immer das Können.
 
Der Aufbau und die Regeln der Rangliste sind ganz einfach. Es  gibt jeweils eine Rangliste für Jugendspieler (alle Spieler unter 18 Jahre), Herren und Damen. Die Rangliste soll bei der Zusammenstellung der Mannschaften für die Medenrunde ein wichtiges Hilfsmittel sein, ist aber für die Reihenfolge in den Meldelisten nicht verpflichtend. Um in der Rangliste nach oben zu kommen, können vor einem selbst positionierte Spieler oder Spielerinnen zu einem Match herausgefordert werden. Für jedes stattgefundene Spiel erhält der Gewinner 100 Punkte, der Verlierer 20 Punkte, so daß auch der Vielspieler gegenüber den Nichtspielern belohnt wird. Punkte von Spielen, die älter als ein Jahr sind, werden gelöscht. Bei den Clubmeisterschaften gibt es eine spezielle Punkteregelung.
 
Die Rangliste wird einmal im Monat aktualisiert und im Internet, Tennis-Häuschen und in der Halle ausgehängt. Die genauen Regeln und was Ihr für Forderungsspiele machen müßt, findet ihr hier. Über Anregungen, Ideen, Änderungswünsche (kaufmann-tennis@web.de) würden wir uns sehr freuen. Nur wenn alle mitmachen und viele Forderungsspiele stattfinden, kommt Bewegung in die Liste.

 

Weitere Information:

Aktuelle Ranglisten - Wertungen

Regeln für Ranglisten