News

Wo andere den Zug nutzen, nehmen wir einfach mal die Füße

Obstacle Course Racing 29.07.2021

 

Das dachten sich die Greif Fighters am 25. Juli und wanderten los. Treffpunkt war um 8:00 Uhr am Bahnhof in Bad Herrenalb. Ok, zugegeben – bis dorthin sind wir mit dem Zug gefahren. Aber das Ziel war unser Vereinsrestaurant Olympia und bis dahin waren es sage und schreibe 55 Kilometer.

Auf den ersten 7,5 Kilometern erklommen wir den Aufstieg zum Albursprung. Etwas ernüchtert machten wir uns anschließend auf den Weg nach Hause. Die lange, sich schlängelnde und teilweise von Strömungen durchzogene Alb hat ihren Ursprung in einem kleinen Rinnsal. Das wissen wir jetzt auch.

Immer mit dem Strom ging es Richtung Karlsruhe. Vorbei an Frauenalb, durch die Ettlinger Fußgängerzone und durch die Klotze. Bis wir uns, erschöpft aber sehr stolz, um 19:15 Uhr auf den gemütlichen Stühlen des Vereinsrestaurants nieder ließen. Ein tolles Erlebnis, bei dem persönliche Grenzen erreicht und überschritten wurden. Als Team war es eine Aufgabe, die wir mit guter Laune gemeistert haben.  Auf zur nächsten Challenge!


zurück zur Übersicht